Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Entlassungsverfahren ÖBB - praktische Tipps erbeten

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Entlassungsverfahren ÖBB - praktische Tipps erbeten

    Hallo,

    ich habe einen Akt auf den Tisch bekommen, der mir doch etwas Kopfschmerzen bereitet.

    Gegen einen seit längerem im Krankenstand befindlichen Mitarbeiter der ÖBB wurde jetzt ein Entlassungsverfahren nach der Entlassungsordnung eingeleitet - zuvor wurde er schon suspendiert. Diese Entlassungsordnung wurde mir vom Verfahrensanwalt der ÖBB zugeschickt. Grob zusammengefasst schaut die Sache ähnlich wie ein gerichtliches Strafverfahren aus. Es gibt eine Anklage und eine Hauptverhandlung. Die Hauptverhandlung endet auf jeden Fall mit sofort "rechtskräftigem" Entscheid.

    Was dem Mandant genau vorgeworfen wird, ist noch nicht klar. Akteneinsicht bekomme ich erst.

    Hatte jemand so ein ÖBB-Verfahren schon mal abzuführen? Könnt ihr mir dazu irgendwas "wertvolles" aus dem Nähkästenchen erzählen?

    Entschuldigt die Allgemeinheit der Frage. Ich möchte nur einfach nichts falsch machen.

    MfG
Lädt...
X